Aktuelles 2018

15.08.2018: Hochzeit Kamerad Sima Marcel

Ein nicht alltäglicher Termin stand zu "Maria Himmelfahrt" auf dem Programm, unser PFM Marcel Sima heiratete seine Claudia in ihrem gemeinsamen Geburtsland Rumänien. Eine kleine Abordnung unserer Wehr fuhr dafür in den, über sechs Stunden entfernten, Norden Rumäniens. Über 500 Hochzeitsgäste, wahrlich von Nah & Fern, freuten sich mit dem glücklichen Paar und genossen die einmalige Atmosphäre einer Hochzeit wie sie im Buche steht.

Wir wünschen euch Claudia & Marcel alles Gute für euren gemeinsamen Lebensweg!

 

04.-05. 06.2018: FF Fest Fahrafeld

Nach zwei Jahren war es heuer endlich wieder so weit, DAS Fest der FF Fahrafeld fand in der Waldbadsiedlung statt. Leider setzte uns das Wetter mit einer andauernden Hitzewelle sowohl beim Aufbau als auch während dem Festbetrieb ziemlich zu, nichts desto trotz konnten wir einige Besucher auf unserem Fest Willkommen heißen. BGM Josef Denk lobte beim Bieranstich die Zusammenarbeit mit der FF Fahrafeld und bedankte sich bei KDT Zeller für die Arbeit und das große Engagement um ein Fest dieser Größenordnung auf die Beine zu stellen. Am Samstag nach dem Nassbewerb kam unser Fest so richtig in Schwung und Dank der warmen Temperaturen blieben viele Gäste bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntag eröffnete die Feldmesse den Tag und wir durften, trotz Regenschauern, wieder zahlreiche Gäste bei uns in Fahrafeld begrüßen.

An dieser Stelle vielen Dank an Alle, welche dazu beigetragen haben solch ein Fest zu verwirklichen.

Hier finden Sie die Fotos vom Feuerwehrfest

 

02.06.2018: Abschnittssieger St. Pölten Ost

Nach langer und harter Arbeit war es nun endlich so weit, die Bewerbsgruppe der FF Fahrafeld konnte sich nach über 10 Jahren wieder über einen Sieg freuen. Am AFLB St. Pölten West in Haunoldstein, mit eigener Wertung für den Abschnitt St. Pölten Ost, konnte sich unsere junge Wettkampfgruppe mit einer soliden fehlerfreien Zeit durchsetzen und sich somit zum Abschnittssieger in der Kategorie Bronze o. Alterspunkte krönen. Damit kommt der Abschnittssieger in dieser Kategorie bereits zum dritten Mal in Folge aus dem UA Kasten.

 

29.04.2018: Florianikirchgang in Kasten

Zu Ehren des Schutzpatrones der Feuerwehren, dem Hl. Florian, nahm eine Abordnung unserer Wehr am Florianikirchgang in Kasten teil. Jeweils ein Mitglied der Feuerwehren Kasten & Fahrafeld stellten die Kranzträger für den Aufmarsch zur heiligen Messe, der Kranz wurde danach vor dem Kriegerdenkmal niedergelegt.

Im Anschluss daran fand ein gemütliches Beisammensein beider Feuerwehren, mit musikalischer Umrahmung der Blasmusik Kasten, im Innenhof des GH Kübel in Steinerbruck statt. 

 

23.03.2018: Abschnittsfeuerwehrtag erstmals in Fahrafeld

Aufgrund der Teilung des Abschnittes, ist es unserer Feuerwehr erstmals möglich, den Abschnittsfeuerwehrtag in Fahrafeld auszutragen. Nachdem Bürgermeister Denk den anwesenden Florianis eine kurze Vorstellung über die Gemeinde Kasten verschaffen konnte, begrüßte KDT Zeller die Mitglieder der 14 Wehren samt Ehrengäste im Gasthaus Geppl.

AFKDT Gasthuber blickte auf eine umfangreiche Einsatzbilanz zurück, im vergangenem Jahr gab es in unserem Abschnitt insgesamt 573 Einsätze für unsere Feuerwehren zu bewältigen. Im Rahmen des Abschnittsfeuerwehrtages wurden zahlreiche Kameraden für ihr Engagement im Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Darunter auch unser ZGSKDT Luger für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeiten bei der Feuerwehr.

BFKDT Schröder fand klare Worte für seinen Bezirk: „Um die Begeisterung und Motivation für die freiwillige Mitarbeit, bei unseren Feuerwehren in wenigen Worten zu beschreiben – Kameradschaft, der freundschaftliche Umgangston zwischen den verschiedenen Generationen sowie das hohe Ausbildungsniveau.
Diese Auszeichnungen sind ein Symbol, um Danke zu sagen, für jahrzehntelanges Engagement und Einsatzbereitschaft im Feuerwehrwesen." So bedankte sich der Bezirksfeuerwehrkommandant bei seinen Funktionären und den Feuerwehrmitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz im Dienste des Nächsten.

Hier finden Sie die Fotos des Abschnittsfeuerwehrtages

 

12.01.2018: Jährliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am Freitag den 12. Jänner fand die jährliche Mitgliederversammlung im GH Geppl statt. Kommandant Zeller konnte neben den erschienenen FF Kameraden auch unseren Vizebürgermeister Michael Müller, den Gemeinderat Josef Scheibelreiter, sowie seitens der Feuerwehr den Abschnittskommandanten-Stv. Gerald Gaupmann und Unterabschnittskommandant Helmut Jung begrüßen.

Nach Eröffnung der Versammlung folgte der Tätigkeitsbericht des Kommandanten, dabei konnte von 24 Einsätzen sowie etlichen Übungen, Schulungen und weiteren Feuerwehrtätigkeiten im vergangen Jahr berichtet werden, im Anschluss daran folgten die Berichte der Sachbearbeiter.

 

Nachdem Kommandant-Stv. Luger bereits im Herbst ankündigte sein Amt, aus persönlichen Gründen, zu übergeben führte unsere Wehr Neuwahlen um die Position des KDT-Stv. durch. Wolfgang Meiringer wurde mit Stimmenmehrheit zum Stellvertreter gewählt, David Kleveta wurde zum neuen Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt.

Unser bisheriger Stellvertreter Luger übernimmt das Amt des Zugskommandanten, Martin Bollwein das Amt des Zugtruppkommandanten. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Ludwig Luger für seine Tätigkeiten in den vergangen zwei Jahren.

Ernennungen und Beförderungen:

Unsere beiden jüngsten Kameraden, Patrick Gruber & Manuel Huber, wurden von Kommandant Zeller feierlich angelobt und in den Feuerwehrdienst aufgenommen.

Wolfang Meiringer zum Brandinspektor

David Kleveta zum Verwalter

Ludwig Luger zum Hauptbrandmeister

Philipp Schmid zum Oberlöschmeister

Anton Geppl zum Verwaltungsmeister

Florian Gruber zum Feuerwehrmann

 

In den Ansprachen lobte Vizebürgermeister Müller die zahlreichen Tätigkeiten der freiwilligen Feuerwehr und wünschte dem neuen Kommando alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben. Abschnittskommandant-Stv. Gaupmann kündigte einige feuerwehrtechnische Termine und Änderungen an und gratulierte unserer Wehr zum erfolgreichen Jahr 2017.

Im Voranschlag 2018 wurde der Bau des Geräteschuppens in der Waldbadsiedlung, die Anschließung des Kühlhauses an das Feuerwehrhaus, den Abschnittsfeuerwehrtag in Fahrafeld sowie das FF-Fest dargestellt.

Hier finden Sie die Fotos der Mitgliederversammlung

 

06.01.2018: Feuerwehrball in der Michelbachhalle

Nachdem unser Ball im Vorjahr alle Erwartungen sprengte, setzten wir auch heuer alles daran unseren Gästen eine unvergessliche Ballnacht zu bieten. Am Samstag Nachmittag wurde in der Michelbachhalle aufgebaut und die zahlreichen Tombolapreise vorbereitet um auch die letzten Vorbereitungen für unseren Ball abzuschließen.

Beim Empfang konnten unsere Kameraden bereits zahlreiche Gäste begrüßen und die Plätze im Saal füllten sich zu unserer vollen Zufriedenheit. KDT Zeller begrüßte in seiner Eröffnungsrede die anwesenden Gäste und bedankte sich bei der Bevölkerung von Fahrafeld & Umgebung für die zahlreichen Tombolaspenden. Nach dem traditionellen Eröffnungswalzer zeigte sich erneut, wofür unser Feuerwehrball über viele Grenzen hinweg bekannt ist --> auf kaum einem Ball ist das Tanzparkett so gut gefüllt wie auf diesem.

Egal ob in der Weinbar, der Bierbar, der Discobar oder im Saal unter der fantastischen Musikumrahmung der Band "Ramba Zamba" fühlten sich alle Gäste sichtlich wohl.

Die Fahrafelder Florianis bedanken sich nochmals für die großartige Unterstützung aus den Reihen der Bevölkerung sowie bei allen Ballbesuchern, welche diese Nacht bis in die frühen Morgenstunden feierten.

Vorankündigung: Der nächste FF Ball findet am 02.02.2019 in der Michelbachhalle statt!

Hier finden Sie die Fotos vom Ball