Aktuelles

01.02.2020: Feuerwehrball in der Michelbachhalle

Am Samstag den 01. Februar fand zum bereits vierten Mal der Ball der FF Fahrafeld in der Michelbachhalle statt. Bereits Wochen zu vor wurden Plakate aufgehängt, Karten verkauft und Tombola-Preise aus den Reihen der Bevölkerung eingeholt. Samstag Nachmittag wurde der Hauptsaal mit etwa 200 Sitzplätzen geschmückt und die zahlreichen Tombola-Preise vorbereitet. Gleichzeitig wurden die Getränke in der Kellerbar eingekühlt.

KDT Zeller eröffnete gegen 21:00 Uhr mit seinen Grußworten offiziell den heurigen Feuerwehrball und tanzte, neben zahlreichen Kameraden aus den Reihen der FF Fahrafeld, zum traditionellen Eröffnungslied "Tulpen von Amsterdam"  einen Wiener-Walzer. Die Tanzband "Ramba Zamba" sorgte mit ihrer ausgezeichneten musikalischen Umrahmung dafür, dass die Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden nicht abkühlte.   

Die Fahrafelder Florianis bedanken sich nochmals für die großartige Unterstützung aus den Reihen der Bevölkerung sowie bei all unseren Ballbesuchern!

Hier finden Sie die Fotos vom Ball

 

10.01.2020: Jährliche Mitgliederversammlung im GH Geppl

Am Freitag den 10. Jänner fand die jährliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Geppl statt. KDT Zeller konnte neben den erschienenen FF Kameraden auch unseren Vizebürgermeister Michael Müller, den Gemeinderat Josef Scheibelreiter, sowie seitens der Feuerwehr den Abschnittskommandant-Stv. Gerald Gaupmann und Unterabschnittskommandant Helmut Jung begrüßen. Nach Eröffnung der Versammlung folgten die Tätigkeitsberichte der Fachchargen und des Kommandanten. Dabei wurde von den Einsätzen des Jahres 2019 sowie von zahlreichen Übungen, Schulungen und Fortbildungen berichtet. Besonders freuen wir uns, vier neue Feuerwehrmitglieder im Kreis der Freiwilligen Feuerwehr Fahrafeld begrüßen zu dürfen: Manuel Schibich, Michael Schweinhofer, Nikolas Thiel und Philip Meiringer. Die vier Jungfeuerwehrmänner wurden von unserem Kommandanten feierlich angelobt. Mit den vier Neuzugängen werden in diesem Jahr nun insgesamt sieben Feuerwehrmänner die Grundausbildung absolvieren.

Nach 25 Jahren wird heuer das alte Mannschaftstransportfahrzeug - ein VW T4 mit Allradantrieb - ausgeschieden. Als Ersatz wurde bereits ein neues MTF bei der Firma MAN bestellt. Dieses neue Fahrzeug entspricht allen aktuellen Anforderungen (9 Sitze, Allradantrieb, ausreichend Ladefläche, Verwendung auch als Einsatzleitungsfahrzeug) und wird der FF Fahrafeld hoffentlich wieder für viele Jahre gute Dienste leisten. Für die Finanzierung des Fahrzeuges sind wir auch auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen - aus diesen Grund werden das Kommando und die Chargen im März 2020 eine Haussammlung durchführen. Im Zuge dieser Haussammlung werden wir Sie gerne über die Details zu unserer Neuanschaffung informieren und Sie um Ihre Spende bitten.

Hier finden Sie die Fotos der jährlichen Mitgliederversammlung